• Jugendanlass an der Schweizerischen Rammlerschau in Sempach

An der kommenden Schweizerischen Rammlerschau in Sempach findet am Samstagnachmittag, 31. Januar 2015, ein Jugendanlass statt. Dazu braucht es keine Anmeldung, wer dort ist kann am Anlass teilnehmen. Es wartet ein abwechslungsreiches Plauschprogramm zum Thema Kaninchen mit abschliessendem Zvieri für alle Teilnehmer!

-Samstagnachmittag, 31. Januar 2015, Treffpunkt um 13.15 Uhr in der Festhalle Sempach (Festwirtschaftsbereich)
-Dauer bis ca. 17.00 Uhr
-Keine Anmeldung erforderlich, wer da ist kann mitmachen
-Für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Begleiter

Wir freuen uns auf rege Teilnahme, bei allfälligen Fragen kann man sich direkt an Jürg Odermatt unter juerg.odermatt@gmx.net melden.

Zusätzlich zum Anlass liegt am Stand der Kaninchenexperten über das ganze Wochenende ein Wettbewerb auf, der frei gemacht werden kann.

 

 

• Rückblick KVW-Jugendtag vom Sonntag, 12. Oktober 2014

An diesem sonnigen Sonntag nahmen rund 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am KVW-Jugendtag teil, welcher zusammen mit unseren Aargauern Kollegen durchgeführt wurde. Die muntere Schaar besammelte sich in Geltwil AG, wo uns Herr Felix Naef seinen Betrieb vorstellte: Die Kani Swiss GmbH, ein vorbildlicher Kaninchen-Mastbetrieb. Während der Führung konnten wir uns ein Bild machen, wie Kaninchenzucht auf hoch professionellem Nieveau funktioniert und den Tieren ein best mögliches, artgerechtes Umfeld geboten wird. Ein spannender Einblick mit vielen neuen Eindrücken!

Um die Mittagszeit trafen wir bei unserer KVW-Vogelfrau Erika Fassbind in Hitzkirch LU zum Mittagessen ein. Wir wurden bestens bewirtet, vielen Dank an Erika und ihre Helfer!

Frisch gestärkt ging es am Nachmittag auf die Minigolfanlage Tellimatt in Aesch LU, wo mit Einsatz und vorallem viel Spass der Nachmittag bei schönstem Wetter genossen wurde. Ein toller Tag mit unserem jugendlichen Züchternachwuchs ging schon bald zu Ende, ein herzlicher Dank an alle zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Esther Huwiler

 

 

• Rückblick KVW-Jugend- und Familientag an der Luga 2014

Ein schöner Anlass mit vielen zufriedenen Jugendmitgliedern inklusive deren Betreuern und Eltern - der Anlass an der Luga war ein voller Erfolg! Vielen Dank an alle, die mit dabei waren und somit den KVW-Auftritt mitgestaltet haben.

Weiter Fotos auch im Facebook, werde Mitglied in unserer KVW-Gruppe!

 

 

Rückblick KVW-Jugendlass in Oberrüti

Zur Fotogalerie

Am 1. Dezember 2013 traf sich unsere KVW-Jugend zu einem gemütlichen Jugendanlass, ganz im Zeichen der bevorstehenden Jugendmeisterschaft in Altdorf sowie der Advents- und Weihnachtszeit. Demensprechend hat Gastbeberin Esther Huwiler in ihrem Zuhause ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: Am Morgen wurde fleissig gebastelt, galt es eine schöne Tischdekoration für die Festwirtschaft an der Jugendmeisterschaft herzustellen. Die Kinder liessen ihrer Fantasie freien Lauf, es sind tolle Dekorationen entstanden! Nebst dem leiblichen Wohl und einer fachlichen Führung durch den Kaninchenstall der Familie Huwiler konnten die Kinder am Nachmittag feine Weihnachtsguetli formen und backen, die sie anschliessend stolz nach Hause nehmen konnten.

Auch wenn nur eine kleine Gruppe mit dabei war machte der Tag grossen Spass. Vielen Dank allen Teilnehmer für die intensive Arbeit. Die entstandenen Deckorationen werden bestimmt die vielen Besucher in Altdorf erfreuen.

Die Jugendanlässe im kommenden Jahr 2014 werden demnächst bekannt gegeben.

 

• Rückblick KVW-Jugendtag 2013 mit Jugendlager

Die Jungzüchter vom KVW und die Teilnehmer vom Jugendlager Kleintiere Schweiz erlebten am 14. Juli 2013 gemeinsam einen herrlichen, abwechslungsreichen Tag in der Kleintieranlage in Sursee. Einige Impressionen findet ihr hier in der Fotogalerie.
 
Herzlichen DANK dass ihr so zahlreich erschienen seid!
Ein grosses Dankeschön geht auch an den Kleintierzüchterverein Sursee, allen Helfern und allen die uns finanziell unterstützt habt!

 

• Rückblick Jugendtag im Kanton Nidwalden

Hier zu den Fotos

Am 21. April fand bei angenehm warmem Wetter der erste KVW-Jugendtag im Jahr 2012 statt. Die 13 jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbrachten einen aufgestellten Tag, an dem von allem etwas dabei war!

So starteten wir mit dem Besuch in der Glasi Hergiswil, wo wir in die Geschichte der Faszination Glas, die Arbeit der Glasmacher und das geschichtsträchtige Flüeliglas geführt wurden. Vom Hochbalkon aus konnten wir die Glasmacher live bei der Arbeit erleben, und die anschliessenden Ausstellungsräume zeigten deutlich welche Formen und Facetten mit Glas über viele Jahrhunderte erarbeitet wurde - eine sehr eindrückliche Geschichte! Bevor wir weiter gingen blieb genug Zeit, um die vielen Experimente aus Glas auszuprobieren und natürlich fehlte auch nicht der Besuch im Glaslabyrinth!

Kurz vor dem Mittag ging es dann mit dem Schiff quer über den See, wo wir vom KZV Nidwalden begrüsst wurden. Auch hatten sie bereits wacker vorbereitet - zuerstmal mit einem feinen Essen vom Grill, Klara und Werni Wymann bewirteten uns in gekonnter Manier!

So waren wir also gestärkt, um den fachlichen Teil des Tages zu starten, der diesmal ganz im Zeichen der Kaninchen stand. So lernten wir direkt vom Züchter viel Wissenswertes über die Zucht seiner Tiere und die rassenspezifischen Merkmale. Auch die Präsentation der Fellnäharbeiten wussten die jungen Kleintierzüchter aus der ganze Zentralschweiz zu begeistern, ist es doch ein Handwerk das aus unseren Kaninchenfellen wunderschöne Sachen herzustellen vermag. Zum Schluss wurde mit einem gemütlichen Fragespiel das Gelernte überprüft, wobei die zu erhaschenden Süssigkeiten wohl doch mehr im Zentrum standen:-)

Zum Abschluss des Tages besuchten wir die öffentlichen Vogelvolieren von Stansstaad, wo wir auch hinter die Kulissen, resp. in die Rückzüge der farbenfrohen Papageien schauen durften. Mit dem obligaten Gruppenfoto am Ufer des Vierwaldstättersees (der doch immerhin quasi den Namen unseres Verbands trägt) machten wir uns mit dem Zug auf den Weg zurück nach Hergiswil.

Ein grosses Dankeschön allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ganz speziell auch den Züchtern des KZV Nidwalden für die Unterstützung des Tages!

Der nächste KVW-Jugendanlass findet am Wochenende vom 25./26. August statt, wo wir zu unseren Freunden in den Kanton Thurgau reisen. Die Einladung wird folgen...doch vorerst allen einen wunderschönen Sommer:-)

Ende April, Jürg Odermatt

 

 

• Rückblick Jugentag im Tierpark Goldau

Hier zu den Fotos...

Eine muntere Gruppe von rund 25 Kindern und Jugendlichen sowie 12 Erwachsenen trafen sich am  08. Oktober 2011 vor dem Haupteingang des Tierparks Goldau. Ein spannender Tag mit vielen Tier-Begegnungen stand uns bevor, ist der Tierpark Goldau doch weit herum bekannt für seine vielen Tierarten, die aus nächster Nähe betrachtet werden können.

Kein Sonnenschein begleitet uns, stattdessen strömender Regen fast den ganzen Tag. Trotzdem starteten wir guten Mutes den gemeinsamen Rundgang, vorbei an Waschbär-, Wolfs-, Hirsch-, Bär- und vielen andern Gehegen. Auch frei herumlaufende Tiere wie Rehe oder Hühner begeneten uns, wegen des nasskalten Wetters wohl aber doch eher zaghaft. Nach dem wir eine Weile den Bären und Wölfen beim Fressen und Tollen zugeschaut haben, war an uns so ziemlich alles nass, so dass der Weg ins Tierparkrestaurant das einzig sinnvolle war.

Im grossen Saal genossen wir unser Picknick und den warmen Tee, der uns so allmählich wieder aufwärmte. Da es draussen keine Wetterbesserung gab, starteten wir einige Gruppenspiele, die schon bald für eine angenehme Stimmung sorgten und Spass bereiteten.

Nach dem verlängerten Mittagsrascht teilten wir uns in zwei Gruppen auf, in den wir je eine Führung zum Thema "Erlebnisreich Tierpark" sowie "Bär und Wolf" besuchten. Engagierte Ranger erklärten uns das Verhalten von den Tieren, gaben Auskunft und wussten viel Interessantes zu berichten.

Nach der Führung waren wir einmal mehr "pflotschnass", so dass wir erneut im Restaurant uns aufzuwärmen wussten. Zum Abschluss gab es ein feines Dessert, ein grosses Stück Wähe, dass uns allen bestens schmeckte. Auch ein Rätsel vom Mittagsspiel gab es noch zu lösen, was wir in kollektiver Runde mit viel Lachen bewelltigten!

Ein spannender und trotz nassem Wetter erlebnisreicher Tag endete am späteren Nachmittag mit der Verabschiedung. Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, namentlich Jungzüchtern, Jugendbetreuern, Eltern und Freunde, fürs Mittmachen und dabei sein! Auch im nächsten Jahr 2012 werden wieder Jugendtag stattfinden, und somit bleibt nur eins zu sagen: Bis zum nächsten Mal!

Ende Okt. 2011; Jürg Odermatt

 


• Rückblick Jugendlager Kleintiere Schweiz 2011

Eine tolle Lagerwoche in Selma GR nahe der Tessiner Grenze konnte einmal mehr in diesem Jahr durchgeführt werden! 55 Kinder erlebten schöne, erlebnissreiche Lagertage die ihnen bestimmt für immer in bester Erinnerung bleiben werden.

Auch im nächsten Jahr findet das Lager wieder statt, vom 21. bis 28. Juli 2012 in Ballaigues VD! Die Anmeldeuntwerlagen werden im Verlauf dieses Jahre hier aufgeschaltet. Hoffentlich werden auch dann wieder einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Waldstätterverband mit dabei sein!

tl_files/dokumente/Jugend/Allgemeine Grafiken/P7221273.JPG


Die Waldstätter-Lagerteilnehmer/innen 2011 von links:

Florian Häfliger, Rickenbach; Vanessa Bissegger, Nebikon; Anja Lieberherr, Küssnacht a.R.; Leiter Jules Schweizer, Meierskappel; Andreas Fallegger, Krummbach; Leiter Jürg Odermatt, Rhäzüns; Leiterin Regula Wermuth, Meierskappel

 


• Rückblick Jugentag in Luzern:

   Gletschergarten und Fellnähen

Hier zu den Fotos...

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten am 14. Mai 2011 einen spannenden Tag in Luzern! Am Morgen besuchten wird den Gletschergarten, wo wir während einer Führung viel Spannendes über die Urgeschichte von Luzern erfuhren. Das anschliessende Fossilien-Programm erforderte Kraft beim hämmern - gleichzeitig aber auch viel Gefühl und Ausdauer, so dass die zahlreichen Muscheln, etc. nicht zu Bruch gingen.

Noch vor dem gemeinsamen Mittagessen besichtigen wir frei die restlichen Ausstellungsräume des Museums und ebenso den Aussichtsturm, mit tollem Blick über ganz Luzern.

Am Nachmittag ging das Programm weiter im Schulhaus Mariahilf, wo wir von Renata Kessler, Kursleiterin Fellnähen Schweiz und ihrer Kollegin, in die Kunst der Fellnähens eingeführt wurden. Mit grossem Fleiss nähten wir und gestalteten ein schönes Andenken in Form eines Schlüsselanhängers!

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Eltern und Jugendbetreuern danke ich ganz herzlich für's Mitmachen, es war ein toller Tag und wird uns bestimmt allen in bester Erinnerung bleiben. Der nächste Jugendtag findet am 08. Oktober im Tierpark Goldau SZ statt. Bis zum nächsten Mal!!

Jürg Odermatt

 

Rückblick Jugendweekend Waldstätte/Thurgau vom 28./29. August 2010

Hier zu den Fotos...

Der Kleintierzüchter-Verband der Waldstätte lud zu einem speziellen Jugend-Plauschwochenende, welches zusammen mit den Gästen aus dem Kanton Thurgau durchgeführt wurde. Rund 25 Kinder und Jugendliche erlebten dabei ein spannendes Wochenende mit aktivem Programm und vielen schönen Stunden, die bestimmt in bester Erinnerung bleiben!

Nach der Besammlung am Samstagnachmittag in Wolhusen LU machten wir uns auf den Weg ins nahegelegene Tropenhaus. In der grossen Halle erwartete uns rundum tropisches Klima: Bananen- und Papayabäume, Ananas- und Baumwollestauden sowie unzählige weitere Pflanzenarten gedeihen bei warmen Temperaturen und natürlich hoher Luftfeuchtigkeit. Während einer Führung erfuhren wir dann interessante Informationen zu einige Pflanzen und deren Früchte, welche wir übrigens auch probieren konnten und vorzüglich schmeckten!

Draussen vor dem Tropenhaus erwartete uns dann wieder schweizerisches Regenklima, so dass der vorgesehene Spaziergang zum Übernachtungsort kurzerhand durch eine Busfahrt ersetzt werden musste.

So trafen wir in Buholz LU auf dem Bauernhof der Familie Kunz ein. Als erstes nahmen wir unser Nachtlager in Beschlag: Ein grosser Raum, ausgefüllt mit Stroh versprach eine lustige und gemütliche Nacht!

Noch war der Abend aber jung und als nächstes führten uns Hansruedi und Vreni Kunz durch die vielen Tiergehege auf dem Bauernhof, in welchen wir Kühe, Kälber, Pferde, Kaninchen, Tauben, Hühner und Meerschweinchen besichtigen und auch berühren konnten. Anschliessend erwartet uns ein feines Nachtessen: Pizza, da blieb kein Bauch hungrig!

Frisch gestärkt waren wir nun bereit um den von Carmela Tanner (Jugendbetreuerin Schüpfheim) organisierten Plauschparcour zu bestreiten: Vier verschieden Sport- und Geschicklichkeits-Posten waren in Gruppen zu absolvieren, ebenso ein fachlicher Teil in welchem das Wissen im Bereich Tierfütterung aufgefrischt wurde. Die anschliessende Rangverkündigung brachte dann die Sieger hervor, doch für den tollen Einsatz wurden schliesslich alle belohnt. Zum Abschluss des Abends gab es ein feines Dessert, offeriert von Daniela Scherrer (Jugendkoordinatorin Thurgau). Allmählich begaben wir uns nun zum Nachtlager und kuschelten uns im Stroh ein….die einen schliefen schon bald ein, die anderen eher etwas später…:-)

Bei sonnigem aber sehr kühlem Morgenwetter nahmen wir den zweiten Tag unseres Jugendweekends in Angriff. Wir packten also unsere sieben Sachen im Massenlager zusammen, wobei beim einen oder anderen bestimmt auch noch etwas Stroh dabei gewesen sein dürfte:-)

Ein feines Zmorgen, offeriert von der Familie Kunz, stärkte uns für das Tagesprogramm. Da wir gut in der Zeit lagen, machten wir spontan noch einen Halt bei den nah gelegenen Lamas, ebenso besichtigten wir dort den hübsch angelegten Gartenzwerge-Park.

Schliesslich machten wir uns auf den Weg ins Entlebucher Napfgebiet nach Romoos LU. Von Anita Stadelmann (Sekretärin KVW) begrüsst bereiteten wir uns auf den Einsatz zum Goldwaschen im Bach „Grosse Fontanne“ vor. Ausgerüstet mit Stiefeln, Schauffeln und Becken führt uns Anita und ihr Team in die Kunst des Goldwaschens ein. Wir versuchten unser Glück, eifrig wurde gegraben und Steine gewaschen, so dass schon bald erste Funde vermeldet wurden: Winzige Goldklümpchen blieben nach dem Waschen von Steinen und Schlamm im Becken zurück, welche wir dann vorsichtig in ein Gläschen mit reinem Wasser abfüllten und behalten durften. Es machte Spass, insbesondere wenn nach der anstrengenden Arbeit im kalten Wasser einige glänzende Goldteilchen im Becken zum Vorschein kamen! Schliesslich hatten alle in ihrem Gläschen etwas glänzendes und wir kehrten hungrig ins Dorf Romoos zurück.

Anita hatte einen Grill organisiert und schon bald genossen wir bei Sonnenschein feine Würste und Salate. Zum Abschluss des Jugendweekends besuchten wir die Talherrenburg, genauso wie das Goldwaschen eine Attraktion des Zyberlilands Romoos. Auf dem Kletter- und Balancierparcour konnten wir uns nochmals richtig austoben, bevor mit einer Glace, einem Gruppenfoto und dem Schlusswort das Jugendweekend zu Ende gegangen ist. Es waren zwei tolle Tage, die bestimmt allen in bester Erinnerung bleiben dürften.

Einen herzlichen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fürs Mitmachen und wohl auch den Mut, an einem zweitägigen Anlass teilzunehmen. Ebenso gilt den Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer (Fabian Imgrüth, Uri; Carmela Tanner, Schüfpheim; Ludwig Grüter, Hergiswil b. Willisau; Daniela Scherrer, Jugendkoordinatorin Thurgau; René Ehrbar, Jugend Abt. Kaninchen Thurgau) einen herzlichen Dank für die Unterstützung und Bereitschaft, am Anlass mitzumachen. Der Familie Kunz sowie Anita Stadelmann nochmals lieben Dank für die tolle Unterstützung und Gastfreundschaft!

Bei der Jugend und dem Betreuerteam aus dem Thurgau möchten wir uns herzlich für die Teilnahme bedanken, es war toll mit euch und wir freuen uns, im nächsten Sommer bei euch im Thurgau Gast zu sein!

 

5. September 2010

Jürg Odematt

 

• Rückblick Jugendlager Kleintiere Schweiz 2010

Die Lagerwoche der JungzüchterInnen 2010 in Ebnat-Kappel SG ist am 24. Juli erfolgreich zu Ende gegeangen. Einmal mehr erlebten die TeilnehmerInnen eine tolle Woche mit spannendem Programm und viel Spass! Das Lagermotto Sherlock Holmes begleitete dabei die ganze Woche und sorgte für knifflige Aufgaben und Rätsel!

Auch aus dem Waldstätter-Kantonalverband nahmen einige Kinder und Jugendliche teil, denen an dieser Stelle herzlich gedankt sei!

Im nächsten Jahr gibt es bereits zum 17. mal das Jugendlager Kleintiere Schweiz, welches voraussichtlich im Kanton Tessin durchgeführt wird. Die Anmeldeunterlagen werden im Herbst hier aufgeschaltet. Bist auch du dann dabei?

tl_files/dokumente/Jugend/Fotos von Jugendtagen/DSC00668.JPG



< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31